Folge 174 – Die 100-Tage-Challenge… MEHR Selbstdisziplin


Hier kannst Du Dir die Folge herunterladen!

Apple und iPhone: Hier kannst Du den Podcast bewerten, kommentieren und abonnieren!

Spotify: Hier kannst Du Dir den Podcast auf Spotify anhören!

Shownotes:

Selbstdisziplin ist für mich die Fähigkeit, die Dinge durchzuziehen, die wir uns vorgenommen haben. Für ein erfolgreiches Leben ist sie daher enorm wichtig. Wie Du mehr Selbstdisziplin bekommst, erfährst Du in der heutigen Folge.

Hier kannst Du Dich ganz unverbindlich für ein kostenfreies Gespräch mit mir bewerben!

Wenn Dir der Podcast gefällt und Du mein Herzensprojekt unterstützen möchtest, dann freue ich mich wahnsinnig über eine tolle Bewertung und ein Abonnement von Dir! Vielen Dank!

Ein Kommentar

  • Nina

    Hey Jan 🙂

    Selbstdisziplin. Sehr wichtig. Ich hör gut zu.
    🙂
    8)
    Soso eine guttuende Gewohnheit. Ich bin ganz Ohr.
    Mit dem anderen Fuß. Lustig. Gehört hab ich das schon mal irgendwo, aber ausprobiert hab ich es noch nicht. Ich will heute Abend ins Kino … The Father…und wenn ich mir Schuhe und Jeans anziehe, werde ich mal drauf achten. Und an dich denken. Schon lustig.

    Also ich möchte mir gerne morgendliche Spiegelselbstgespräche motivierender Art angewöhnen nach dem Zähne putzen. Das muss kein langes SPiegelgespräch sein, ich dachte da an einen Spruch, den ich kürzlich von einem lieben Menschen hörte. Er sagte:“Wir wollen einen schönen Tag haben!“ Das möchte ich mir jeden Morgen nach dem Zähne putzen in den Badezimmerspiegel sagen und mich selbst anlächeln. Mit dem Wir würde ich alle Menschen miteinbeziehen in Gedanken, die mich über den Tag begleiten werden. Heute begleitest du mich kurz durch diesen Podcast. Danke.

    Meditieren tue ich mehrmals täglich in kleinen Zeitfenstern und das mache ich immer, wenn ich irgendwie Schwierigkeiten sehe. Nach einer Meditation ist jede Schwierigkeit einfacher. Da bin ich schon lange überzeugt.

    Also ab morgen früh jeden Morgen ein kleines Spiegelgespräch mit mindestens diesem schönen Spruch und einem Lächeln. Das hier aufzuschreiben hilft.

    Also so long. Ich werde mehreren Freunden damit auf den Keks gehen und die sich vielleicht dafür begeistern lassen. Oder sie sind nur genervt. Mal gucken.

    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.