Folge 071 – Die 8 Stufen der Veränderung


Hier kannst Du Dir die Folge herunterladen!

Apple und iPhone: Hier kannst Du den Podcast bewerten, kommentieren und abonnieren!

Spotify: Hier kannst Du Dir den Podcast auf Spotify anhören!

Shownotes:

1996 veröffentlichte John P. Kotter (ehemaliger Harvard Professor) seine Theorie der 8 Stufen der Veränderung. Diese 8 Stufen sind mittlerweile im Change-Management allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken. Viele Dinge, die in Unternehmen gut funktionieren, eignen sich auch hervorragend dazu, Dein privates Leben auf ein neues Level zu bringen. Daher erfährst Du in dieser Folge, was die 8 Schritte exakt sind und wie Du sie in Deinem Leben anwenden kannst.

Wenn Dir der Podcast gefällt und Du mein Herzensprojekt unterstützen möchtest, dann freue ich mich wahnsinnig über eine tolle Bewertung und ein Abonnement von Dir! Vielen Dank!

Ein Kommentar

  • Nina

    Hey Jan 🙂
    Ich würde sogar sagen, dass alle BusinessCoachings oder fast alle auch Sinn machen in Bezug auf private Lebensführung.
    Also los erzähl mir von den 8 Schritten.
    Schritt Nummer eins… wenn nicht jetzt, wann dann?
    Übrigens glaube ich, das schon mal von jemandem gehört zu haben. Oder ich hab es gelesen.
    Ja diese Sache mit der Zufriedenheit ist schlimm.
    Schritt zwei Unterstützung im Umfeld. Gerade heute morgen sprach ich mit einem wichtigen Mentor von mir und begann sofort kreativ weiterzuarbeiten, wo ich gestern aufgehört hatte.
    Schritt drei: Vision. Das ist der Grund, warum ich in meiner Fitnessecke Bilder von Tänzern aufgehängt hab mit tollen Körpern.
    Schritt vier über die Vision mit Optimisten reden.
    Lächle, zur Zeit lenke ich meine Aufmerksamkeit auf deine Stimme, was sehr gut tut. Deine Stimme lindert tatsächlich einen verstimmten Magen.

    Schritt Nummer fünf Folgen. In meiner Vision sind die Folgen sehr cool.

    Schritt Nummer 6 kurzfristige Ziele. Ich mache das immer für 3 Monate. Alle drei Monate leichte Verbesserungen in allen Lebensbereichen und dann durchhalten.

    Schritt Nummer 7 Sparbuch der Willenskraft und der Motivation. Du bist sehr kreativ, Jan!

    Schritt Nummer 8 Vision als ständiger Begleiter.

    ok!

    Weißt, Jan, ich bau kein Unternehmen auf, aber ich hab dennoch eine Vision. Das kann auch großen finanziellen Erfolg bedeuten. Kann. Ich hoffe es. Und ich arbeite daran.

    Hey das war schön. Auch wenn ich es schon kannte, ist es ein Zusammenhang der gerade gut in meine Lebensplanung passt, da vorgestern das zweite Quartal angefangen hat.

    So long.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.